Diese Seite drucken

Evangelische Jugend zeigt sich in lebendigen Farben

Stadtallendorf. Mit einem neuen Logo verortet sich die evangelische Jugend im Kirchenkreis und zeigt sich in lebendigen Farben. Angelehnt an das Farbenspektrum im Logo des Kirchenkreises wird einerseits eine wiedererkennbare Verortung gezeigt und andrerseits ein eigenständiges Logo für selbstbewusstes Auftreten und unabhängiges Arbeiten präsentiert.

Pfarrer Thomas Peters aus Stadtallendorf, einer von drei Pfarrern, der mit für die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis beauftragt wurde: „Damit machen wir deutlich, dass wir eine starke Bewegung sind. Die Kugel zeigt: wir sind in Dörfern und Städten einer hessischen Region verankert und doch in einer weltweiten Kirche zu Hause. Die Farben lassen eine bunte Vielfalt erkennen, die immer auch Einzelne beachtet und fördert und das Gradnetz in der Kugel steht für Orientierung. Gemeinsam sind wir unterwegs und ausgerichtet am christlichen Glauben und wollen helfen, dass Menschen Orientierung finden, ihren eigenen Weg entdecken und als Christen leben.“ Egmond Prill von der beauftragten agentur hp in Kassel: „Ausdrücklich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewünscht war die Verstärkung einzelner Linien, um das Kreuz erkennbarer zu machen. Es tritt mit den Farbflächen zwar etwas zurückhaltend, aber damit gleicht es offenen Armen und lädt zum Mitmachen und Mitmischen ein.“

Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Kirchhain unterstützt mehr als 30 Kirchengemeinden von Neustadt bis Sterzhausen und von Schweinsberg bis Münchhausen. Pfarrer Dr. Matthias Franz, Wetter, Pfarrer Nicholas Rocher, Halsdorf, und Pfarrer Thomas Peters, Stadtallendorf, sind gemeinsam mit den berufenen Mitgliedern des Ausschusses für Kinder- und Jugendarbeit verantwortlich für das Programm. Das gemeinsame Büro der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist in Stadtallendorf, Schlesierstr. 30, und erreichbar unter 0 64 28 – 448 00 99 oderDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Aktuelle Informationen finden sich unter www.ejkk.de

Für die evangelische Jugend im Kirchenkreis Kirchhain, Beauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit Pfarrer Thomas Peters