Diese Seite drucken

Gemeinsamer Reformationsgottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald in Neustadt

Am Reformationstag, den 31. Oktober, feiert die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald um 19 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche zu Neustadt mit Pfarrerin Svenja Neumann aus Stadtallendorf unter musikalischer Mitwirkung durch den Posaunenchor aus Erksdorf.

Seit dem Reformationsjubiläum 2017 ist der Reformationstag neu im Blick der Gesellschaft. Für die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald hat dieser Tag eine ganz besondere Bedeutung: Am 31. Oktober 2017 fusionierten die vier bisher selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Speckswinkel, Neustadt und Stadtallendorf zur Evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald. So feiert die Kirchengemeinde am Reformationstag ihren ersten Geburtstag. Pfarrer Thomas Peters. „Die Reformation ist eine religiöse Erneuerungsbewegung und ich bin sehr begeistert, dass wir dieses besondere Datum für unsere Gründung gewählt haben, weil damit der Geist der Erneuerung real erlebbar wurde. Wir wollen gemeinsam Kirche neu für unsere Region denken und ich freue mich über viele erste Schritte, die z.B. jeder in unserem neuen Kirchenmagazin „plus“ nachlesen kann.“

gemeindebeginn
Foto: Thomas Peters, Luftballonstart zum Beginn der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald in 2017

Für die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, Pfarrer Thomas Peters