Diese Seite drucken

Ein gutes Theater trifft das Herz der Kinder

Stadtallendorf. Seit vielen Jahren halten die Erzieherinnen der Evangelischen Kindertagesstätte Liebigstrasse (Kita) mit dem Marburger Landestheater einen regelmäßigen Kontakt. So wurde vor mehr als 15 Jahren in der Kita das  Theaterstück „Der selbstsüchtige Riese“ aufgeführt  und traf die Herzen der Kinder. Dieses Phänomen, mit Theater die Kinder und Erwachsenen in eine andere phantastische Welt zu entführen, hält bis heute an. Über die Jahre erlebten die Kinder und Erzieherinnen viele Theaterstücke im eigenen Haus oder im Theater am Schwanhof in Marburg. Dieses Jahr konnten alle Kinder im Alter von 3-6 Jahren das Tanztheater „Mein Platz, dein Platz“ anschauen. Bewegung und Musik standen im Mittelpunkt des Stückes, in dem es um das Wegnehmen und Teilen und das gemeinsame Miteinander ging. Die Schauspielerin Victoria Schmidt und der Musiker Christian Keul spielten auf ihrer Bühne und zogen die Kleinen sofort in ihren Bann. Erzieherin Heike Barnstorff: „Gerade bei Kindern ist das keine Selbstverständlichkeit und das zeugte wieder einmal von einem guten Stück und überzeugenden Schauspielern. Kindern sind einfach ehrlich und machen Keinem etwas vor.“

Die evangelische Kindertagesstätte Liebigstraße in Stadtallendorf ist ein Haus für 85 Kinder aus vielen Nationen. Die Mitarbeiterinnen stehen für ein soziales Heranwachsen, altersgerechte Bildungsangebote, individuelle Förderung und natürlich Spiel und Spaß. Tanja Lenz leitet die Kindertagesstätte und ist telefonisch unter 06428 – 1880 zu erreichen.

IMG 0009
Foto: Hinten von links die Schauspieler Christian Keul und Victoria Schmidt, sowei die Erzieherinnen Elisabeth Diehl und Heike Barnstorff, gemeinsam mit Kinder der evangelischen Kindertagesstätte

Anmerkung: Die Eltern der Kinder haben der Veröffentlichung des Bildes zugestimmt

Für die evangelische Kindertagesstätte, Heike Barnstorff