Werte bewahren oder neu entdecken?

Stadtallendorf / Erksdorf / Neustadt / Speckswinkel. Pfarrer Thomas Peters sagt: „Wir müssen noch mehr und selbstbewusst über unsere christlichen Werte reden und unsere Kenntnisse über den christlichen Glauben vertiefen.“ Diesen Gedanken möchte die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald aufgreifen und in die Tat umsetzen. Ein motiviertes Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern macht sich seit mehreren Wochen viele Gedanken, wie das in unserer Kirchengemeinde realisiert werden kann und hat erste Ideen. Es ist der große Wunsch, dass interessierte Personen aus unserer Kirchengemeinde sich einladen lassen, mit uns zu überlegen, wie wir insbesondere Kinder mit ihren Familien stärken. In Familiengottesdiensten am 10. Febr. um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche zu Erksdorf, am 24. Februar um 17 Uhr in der evangelischen Kirche zu Stadtallendorf und am 17. März um 10 Uhr in der evangelischen Kirche zu Neustadt wollen wir zusammen beten und hören, nachdenken und neue Ideen sammeln. Im Anschluss haben wir ausreichend Zeit um bei einem kleinen Imbiss ins Gespräch zu kommen. Flo Schmidt, Jugendreferent in der Kirchengemeinde Herrenwald: „Wenn es stimmt, dass unsere Kinder das Wichtigste für uns sind - und das stimmt! - dann brauchen sie jetzt die bestmögliche Förderung, Begleitung und Unterstützung. Und dies würde ich gerne gemeinsam mit Ihnen als Eltern ermöglichen.“

Für Rückfragen stehen ihnen Jugendreferent Flo Schmidt, Tel. 0157 – 389 692 42 oder Pfarrer Thomas Peters, Tel. 06428 – 448703 zur Verfügung.

1901 aufwerten
Foto: Svenja Neumann, Ein Team rund um Clara Sperzel, Flo Schmidt, Greta Neumann, Thomas Peters und Julia Schudy (v.l.n.r) sind hoch motiviert.