Artikel nach Datum gefiltert: November 2018

37. Stadtallendorfer Adventskonzerte - Kartenverkauf gestartet!

Publiziert in startseite

Schon feste Tradition in Stadtallendorf sind die Adventskonzerte in der ev. Stadtkirche, Am Bahnhof 14. An jedem Adventssonntag findet ein musikalisches Highlight statt, welches die Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest steigern soll. 
Traditionell eröffnet das Collegium musicum Stadtallendorf e.V. die Stadtallendorfer Adventskonzerte mit einem Orchesterkonzert. Das Konzert beginnt um 19:30Uhr. Zu hören sind Werke von Haydn, Bach und Crusell. Solisten des Abends sind Stefanie Schrödl (Flöte) und Hajo Willimczik (Klarinette).
weiterlesen ...

Gottesdienst am Volkstrauertag mit Propst Helmut Wöllenstein

Publiziert in startseite

Stadtallendorf. Seit einigen Jahren steht der Gottesdienst am Volkstrauertag um 10 Uhr in der evangelischen Kirche zu Stadtallendorf in enger Verbindung mit dem anschließenden Gedenken an die Opfer von Krieg, Gewalt, Terror und Vertreibung. Sowohl Soldatinnen und Soldaten, als auch Politikerinnen und Politiker besuchen zuerst den Gottesdienst um im Anschluss gemeinsam an der Gedenkveranstaltung  teilzunehmen. Dieses Jahr predigt Propst Helmut Wöllenstein aus Marburg.

weiterlesen ...

Trostkonzert mit Njeri Weth am 25. November um 17 Uhr in der ev. Stadtkirche zu Stadtallendorf

Publiziert in startseite

Stadtallendorf. Erstmals tritt Njeri Weth am 25. November 2018 um 17 Uhr in der ev. Stadtkirche zu Stadtallendorf auf und möchte mit ihren Liedern für die dunklen Stunden des Lebens Trost spenden. Dieses Konzert soll ein Geschenk an alle die sein, denen die Trauer die Luft nimmt und die Sorge die Tage trübt. Der Kirchenkreis Kirchhain und die Evangelische Kirchengemeinde Herrenwald laden zu einem Konzert für Menschen ein, die dem Trost der Ewigkeit und dem Segen alter Psalmen neu auf die Spur kommen wollen.

weiterlesen ...

Ein gutes Theater trifft das Herz der Kinder

Publiziert in startseite

Stadtallendorf. Seit vielen Jahren halten die Erzieherinnen der Evangelischen Kindertagesstätte Liebigstrasse (Kita) mit dem Marburger Landestheater einen regelmäßigen Kontakt. So wurde vor mehr als 15 Jahren in der Kita das  Theaterstück „Der selbstsüchtige Riese“ aufgeführt  und traf die Herzen der Kinder. Dieses Phänomen, mit Theater die Kinder und Erwachsenen in eine andere phantastische Welt zu entführen, hält bis heute an.

weiterlesen ...

Faszinierendes Israel

Publiziert in startseite

Mit einer Reisegruppe von insgesamt 48 Personen war die evangelische Kirchengemeinde Herrenwald elf Tage lang in Israel unterwegs um unter der Leitung von Pfarrerehepaar Svenja und Gerhard Neumann, sowie Pfarrer Thomas Peters inmitten einer reizvollen Landschaft zwischen Meer und Wüste biblische Geschichte, orientalische Traditionen und eine faszinierende Moderne zu entdecken. Stationen waren das Tote Meer, eine der bizarrsten Landschaften der Welt, die Höhlen von Qumran und die berühmte Festung Massada, sowie ein Tagesausflug in die Wüste Negev mit dem unvergesslichen Blick in das tief eingeschnittene Trockental Zin, durch das die Israeliten einst auf dem Weg ins gelobte Land gezogen sind.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren