Gruppenbild vom Konficamp

Gemeindebeginn

Kirche in Neustadt

Kirche in Speckswinkel

Kirche in Stadtallendorf

Kirche in Erksdorf

Neuer Gemeindeausschuss der ev. Kirche gebildet

Nach der Kirchenvorstandswahl im vergangenen September hat sich inzwischen auch der neue Gemeindeausschuss der Ev. Kirche in Neustadt unter Vorsitz von Pfarrerin Kandziora gebildet. Während der Kirchenvorstand Herrenwald Beschlussorgan für die gesamte Kirchengemeinde Herrenwald ist, ist der Gemeindeausschuss Neustadt mehr ein Beratungsorgan, von dem Anträge gestellt werden können. Er ist nicht zuletzt aber auch deshalb wichtig, weil er unmittelbar vor Ort wirkt. Hier kann es dann um Entscheidungen gehen, wenn sie z.B. direkt unsere Gottesdienste betreffen, die Verwendung der Kollekte, wenn sie für die eigene Gemeinde bestimmt ist, oder spezielle Bauangelegenheiten.
Dem neuen GA gehören einmal die aus Neustadt kommenden KV-Mitglieder Herrenwald an. Das sind Silke Schmid, Anna Süß und Reiner Koch. Des Weiteren kommen die bisherigen GA Mitglieder Irina Brodt, Doris Horn, Petra Quade, Ulrich Rollinger, Artur Hein und zusätzlich der Kirchenälteste Roland Schade dazu. Neu im GA vertreten sind Andrea Sollorz, Ursula Hett und Michael Dörfling.
Das diesjährige Neujahrskonzert stand unter dem Leitgedanken: Let‘s make a better world. Was kann das für den neuen GA bedeuten? Mein Wunsch: Immer offen aufeinander zugehen. Deshalb, liebe Gemeindemitglieder aus Neustadt: Gehen Sie bitte auf den GA zu, wenn Sie meinen, dass etwas erörtert werden müsste.

Nicht mehr zum GA gehören Rubin Teske und Bernhard Neubauer. Rubin Teske ist verzogen.
Bernhard Neubauer, der sich über 35 Jahre engagiert hat, bleibt uns aber als Lektor weiter verbunden.

DSC 0559
Das Foto zeigt in der hinteren Reihe von links: Reiner Koch, Michael Dörfling, Ulrich Rollinger und Pfarrerin Kandziora. Vordere Reihe: Roland Schade, Silke Schmid, Anna Süß, Andrea Sollorz, Doris Horn und Ursula Hett. Auf dem Foto fehlen Irina Brodt, Petra Quade und Artur Hein.

i.A. Roland Schade (Foto Barbara Schade)