Herrenwald App
Bild1

 f logo RGB Blue 58

Instagram AppIcon Aug2017   YouTube Emblem hp

Kirche in Neustadt

Pilgerkirche in Speckswinkel

Kirche in Stadtallendorf

Kirche in Erksdorf

Gottesdienst am Buß- und Bettag, Mittwoch 16. November um 19 Uhr in Neustadt

Die evangelischen Kirchengemeinden Herrenwald und Schweinsberg feiern gemeinsam am Buß- und Bettag, am Mittwoch, den 16. November, um 19 Uhr einen Gottesdienst in der evangelischen Kirche zu Neustadt und laden herzlich ein, über das Thema „Ist weniger mehr? – Was wir zum Leben brauchen.“  ins Gespräch zu kommen.

„Manntje, Manntje, Timpe Te. Buttje, Buttje in der See…“ wie ein Kehrvers zieht sich dieser Spruch, diese Beschwörungsformel durch das bekannte Märchen „Von dem Fischer un syner Frau“, das davon erzählt, wie das Immer-Mehr-Haben-Wollen schließlich in die Katastrophe führt. Oder könnte man auch sagen – in eine überraschende Befreiung und Erlösung? Der erste gottesdienstlich-geistliche Teil des Abends wird von dem genannten Märchen der Brüder Grimm inspiriert sein. In dem sich direkt anschließenden zweiten Teil steht das Gespräch und das gemeinsame Nachdenken darüber im Mittelpunkt, was denn das „Weniger“sein kann, das am Ende doch ein „Mehr“ist, die Ermutigung, eigene Lösungen zu finden und sich (endlich) auf den Weg dorthin zu machen.

Zum Gottesdienst fährt ein Linienbus, der um 18.10 Uhr in Schweinsberg(Marktplatz) startet, mit Zusteigemöglichkeiten um 18.25 Uhr in Stadtallendorf Süd Konrad-Adenauer-Ring/Niederkleinerstr., anschließend in Stadtallendorf Mitte/Radshop Uli und im alten Dorf/Mittelstraße, dann um 18.35 Uhr in Erksdorf/Ev.Kirche und schließlich um 18.40 Uhr in Speckswinkel/am Friedhof. Nach dem Gottesdienst und Austausch fährt der Bus spätestens um 21 Uhr zurück.

Foto: Ev Kirchengemeinde Neustadt

Neustadt 01 2